Vorstellungsgespräch

3 Wichtige Punkte

  • Schauen Sie nach, wo genau Ihr Vorstellungsgespräch stattfindet
  • Planen Sie im Voraus, wie Sie dort hinkommen und rechnen Sie genügend Zeit ein
  • Block und Stift für Stichworte während des Gesprächs sowie ein zweiter Satz Bewerbungsunterlagen, gehören zu Ihrer Grundausrüstung

Ihre Kleidung

  • Ihre Kleidung und Schuhe sollten sauber und neutral sein 
  • Ihre Kleidung sagt etwas über Ihre Persönlichkeit aus, denken Sie daran bei welchem Unternehmen und für welche Position Sie sich bewerben 
  • Ihr Gesprächspartner wird auf ein gepflegtes Aussehen achten (saubere Hände, ordentliche Frisur, saubere Schuhe etc.)

Ein vollständiges Dossier enthält

  • Ihr Bewerbungsschreiben
  • Ihren Lebenslauf mit Foto
  • Kopien Ihrer Zeugnisse, Diplome, Weiterbildungsbescheinigungen
  • Eventuell die Stellenausschreibung
  • Die Kopie eines amtlichen Ausweises

Seien Sie vorbereitet

  • Informieren Sie sich im Voraus über das Unternehmen und evtl. über die Abteilung für die, die Stelle ausgeschrieben ist
  • Bringen Sie Ihre Erfahrungen und Stärken ein
  • Überlegen Sie sich Argumente für Punkte, in denen Sie nicht genau dem Anforderungsprofil entsprechen
  • Kommen Sie den Fragen zuvor, die Ihnen Ihr Gesprächspartner vermutlich stellen wird

Während des Gesprächs

  • Sie sind Ihrem Gesprächspartner ebenbürtig
  • Gehen Sie das Gespräch positiv an
  • Die Firma hat Sie eingeladen, um Sie kennenzulernen und damit Sie das Unternehmen kennenlernen
  • Merken Sie sich den Namen Ihres Gesprächspartners
  • Haben Sie Fragen zur ausgeschriebenen Stelle, so fragen Sie nach, um sicher zu stellen, dass diese Stelle geeignet für Sie ist

Achten Sie auf die Höflichkeitsregeln

  • Setzen Sie sich erst, wenn Sie dazu aufgefordert werden
  • Vermeiden Sie zu rauchen
  • Schauen Sie während des Gesprächs nicht auf die Uhr
  • Versuchen Sie nicht, die Notizen Ihres Gesprächspartners zu lesen
  • Vermeiden Sie, das Mobiliar zu begutachten oder zu kommentieren
  • Sollte Ihr Gesprächspartner am Telefon verlangt werden, schlagen Sie vor sich zurückzuziehen

Details, die den Unterschied ausmachen

  • Schauen Sie Ihren Gesprächspartner direkt an
  • Hören Sie Ihrem Gegenüber gut zu und gehen Sie auf seine Aussagen ein
  • Sprechen Sie nicht zu schnell und nicht zu langsam
  • Passen Sie Ihr Stimmvolumen dem Ihres Gesprächspartners an
  • Setzen Sie sich gerade und entspannt hin und nicht auf die Stuhlkante
  • Eine gewisse Nervosität ist normal. Versuchen Sie diese durch Ihr Verhalten nicht zu betonen, indem Sie zum Beispiel mit Ihrem Stift spielen